Persischer Meerbusen : Sinus Persicus maximam partem ad observationes proprias A. MDCCLXV. institutas ; delineatus a C. Niebuhr ; (Beschrbg. v. Arabien, p. 310.)

Hauptsachtitel:
Persischer Meerbusen : Sinus Persicus maximam partem ad observationes proprias A. MDCCLXV. institutas ; delineatus a C. Niebuhr ; (Beschrbg. v. Arabien, p. 310.)
Format und Umfang:

28,5 x 20 cm, Blattgr. 30 x 21,5 cm

1 Manuskriptkarte

Illustrationsangabe:

Tuschezeichnung, Gradnetz mit Bleistift und schwarzer Tusche

Schlagwörter:

Persischer Golf / Persien ; Persischer Golf / Arabien

Anmerkung:

Mit Gradnetz. - Titelkartusche rechts oben. - Maßstab in graph. Form (gegoraphische Meilen). - Grenzkolorit

Anm. in der Titelkartusche: Die rothunterstrichenen Namen sind Orte von astronomisch bestimmter Breite. Die 2mal unterstr: von Niebuhr Selbst

Einige geographische Angaben rot unterstrichen. - Der Titel „Persischer Meerbusen“ wurde nachträglich von Hand eingefügt

Fußnote:

Mit Gradnetz. - Titelkartusche rechts oben. - Maßstab in graph. Form (gegoraphische Meilen). - Grenzkolorit

Signatur(en):

Nachlaß Reichard, Bl. 295 / 071

Herausgeber:

Unbekannt (s. l.)

Standort:

Naturkundemuseum Gera

Datenquelle:

Kartenportal Thüringen

Datum der Erstellung:
1772